Informationen zu Corona

Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie allgemein

Welche Neuerungen gibt es ab 16., 18. und 25. Mai?

  • Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) hat am 14. Mai 2020 die Verordnung zur Änderung der Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erlassen.   Wesentliche Neuerungen:   ÖPNV, Fern- und Flugverkehr:
    Es besteht eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Personennah- und -fernverkehr und ab Montag, 18. Mai 2020 auch in Flugverkehr. Die „Maskenpflicht“ besteht auch in den hierzu gehörenden Einrichtungen, z.B. Bahnhöfe und Flughäfen. Sie gilt generell für Fahr- und Fluggäste und auch für Kontroll- und Servicepersonal, soweit Kontakt mit Fahr-  und Fluggästen besteht.   1. und 2. Fußball-Bundesliga:
    Der Spiel- und Wettkampfbetrieb der 1. und 2. Fußball-Bundesliga ist ab dem 16. Mai 2020 in Sportstadien unter freiem Himmel zulässig, sofern ergänzende Vorgaben beachtet werden   Gastronomie:
    • Unverändert zulässig ist die Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen.
    • Neuerungen ab 18. Mai 2020: Erlaubt ist die Abgabe von Speisen und Getränken zum Verzehr an Ort und Stelle im Freien, insbesondere in Wirts- und Biergärten und auf Freischankflächen, in der Zeit zwischen 6 und 20 Uhr unter folgenden Voraussetzungen.
      • Es besteht ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Gästen oder es bestehen geeignete Trennvorrichtungen.
      • Es giltr Maskenpflicht für Gäste, solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden.
      • Es gilt Maskenpflicht für Personal im Servicebereich oder in Bereichen, in denen ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.
      • Der Betreiber ist verpflichtet, ein Schutz- und Hygienekonzept zu erstellen.
    • Neuerungen ab 25. Mai 2020: Zulässig ist der Betrieb von Speisewirtschaften auch für den Verzehr von Speisen und Getränken in Innenräumen, in der Zeit zwischen 6 und 22 Uhr und unter denselben Voraussetzungen wie vom 18. Mai 2020.
Stell dir vor, du drückst undd alle drücken sich. Keine Ausreden! MITMACHEN!