Neuwahlen Feuerwehrverein

Bei den Neuwahlen des Feuerwehrvereins gab es so gut wie keine Änderungen und die „Wahlergebnisse“ waren durchwegs einstimmig. Wiedergewählt wurden (von links) Markus Niklas (Schriftführer), Daniel Richter (neuer Fahnenbegleiter), Hermine Reitmayr (Kassenprüferin), Simone Hornauer (Kasse), Andreas Obermair (Beisitzer), Leonhard Hainzinger (Feuerwehrreferent der Gemeinde), Ulrich Steber (Beisitzer), Josef Strauß (Vereinsreferent Germerswang), Jürgen Stefan (Beisitzer), Fred Herrmann (1. Vorsitzender) und Gottfried Obermair (2. Vorsitzender).

Der Feuerwehrverein engagiert sich seit Jahren im sozialen Bereich. Um diese Arbeit weiter fortzusetzen planen die Vorsitzenden Fred Herrmann und Gottfried Obermair im Sommer eine zusätzliche Spendenaktion für die Maisacher Tafel. Zudem ist auch ein Vereinsausflug gemeinsam mit den Germerswanger Luitpoldmusikanten in die Berghütte des Prinzregenten Luitpold in den Allgäuer Bergen geplant. Weiter werden die Feuerwehrler den ortsansässigen Burschenverein aktiv bei den Arbeiten zum Maibaum unterstützen. Erfreuliches berichtete die Kassenchefin Simone Hornauer: Im letzten Jahr verzeichnete die Vereinseigene Photovoltaikanlage die höchste Einspeiseleistung seit der Inbetriebnahme vor vier Jahren.